Wir sind für EMAS - wollen Sie wissen warum?

» Als Einrichtung im Gesundheitswesen ist man nur glaubwürdig, wenn die Gesundheitsvorsorge ein Teil des betrieblichen Engagements ist. Wir betrachten die Gesundheitsvorsorge umfassend; das bedeutet, sie bezieht sich nicht nur auf unsere Patient/-innen, Bewohner/-innen und deren Angehörige. Auch der Arbeits- und Umweltschutz gehören selbstverständlich dazu. Die folgerichtige Konsequenz war und ist für uns die Umsetzung im Rahmen des anspruchsvollen betrieblichen Umweltmanagementsystems nach EMAS! «

mehr »

 Susanne Tödtmann-Weidemann sowie Heinke Falkenstein-Sorg und Prof. Dr. Thomas Reker
Susanne Tödtmann-Weidemann sowie Heinke Falkenstein-Sorg und Prof. Dr. Thomas Reker, Leitung der LWL-Klinik Münster