Wir sind für EMAS - wollen Sie wissen warum?

» Schon seit den 1990er Jahren macht sich das Umweltministerium im Saarland für die EMAS-Einführung in Unternehmen und anderen Organisationen stark. Das Ministerium selbst ist seit 2003 validiert. Im Saarland ist die Dichte der EMAS-validierten Organisationen sehr hoch.

Insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen ist die mit EMAS verbundene ständige Überprüfung der Rechtskonformität (legal compliance) von großer Bedeutung. Sie schützt nicht zuletzt vor finanziellen und Umweltschäden durch nichterkannte Verstöße gegen Umweltvorschriften.

Die regelmäßige Überprüfung durch einen externen, unabhängigen Umweltgutachter und die offene Kommunikation der Umweltleistungen und -ziele mit der Öffentlichkeit, insbesondere über die Umwelterklärung, zeigen den hohen Umweltstandard und das große Umweltbewusstsein der teilnehmenden Organisationen.

EMAS ist aus meiner Sicht das anspruchsvollste Umweltmanagementsystem. Ich werde weiterhin das Umweltmanagementsystem in meinem Ministerium anwenden, für EMAS werben und dessen Vorteile einer breiteren Öffentlichkeit bekannt machen.
«

Ûnsere EMAS Umwelterklärung

zurück «

Reinhold Jost, Minister für Umwelt und Verbraucherschutz des Saarlandes

 Reinhold Jost
EMAS-Zertifikat

Das saarländische Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz ist seit 2003 EMAS-registriert.